Archiv für August 2014

Solidarität mit Gaza

Solidarität mit Gaza
Durch ein Ende der Blockade zum dauerhaften Waffenstillstand

Ohne Freiheit für Gaza, ohne Freiheit für Palästinenser wird es keinen gerechten Frieden zwischen Israelis und Palästinensern geben. Deswegen solidarisieren wir uns mit dem Recht auf Widerstand der Palästinenserinnen und Palästinenser gegen die mörderischen Angriffe auf Gaza.
Deshalb reicht es nicht, lediglich für einen bedingungslosen kurzfristigen Waffenstillstand einzutreten. Voraussetzung für einen dauerhaften Waffenstillstand ist das Ende der israelischen (und ägyptischen) Blockade Gazas. Einen dauerhaften Frieden gibt es nur, wenn die Rechte der Palästinenser anerkannt werden.

Heute treten wir deshalb ein:

Für eine sofortige Beendigung der militärischen Angriffe Israels auf palästinensisches Gebiet, insbesondere auf Gaza. Abzug der israelischen Armee aus Gaza!
Für sofortige Beendigung der Blockade Gazas!
Für die Wiedereröffnung der Grenzen zu Gaza!
Für eine große Fischerei-Zone vor dem Gazastreifen!
Für die Anerkennung der bestehenden palästinensischen Regierung!
Wir erwarten die Einstellung der Raketenangriffe aus dem Gazastreifen auf israelisches Gebiet!

Sofortiger Stopp des Siedlungsbaus!

Von unseren politisch Verantwortlichen fordern wir:
Aussetzung des EU-Assoziierungs-Abkommens mit Israel bis zum Abschluss eines Friedensvertrags zwischen Israelis und Palästinensern.
Stopp aller Rüstungsexporte, insbesondere in die Nah-Ost-Region!